Autor: News Team

Kein Zwang mehr für Arbeitslose? AMS sieht Erfolge bei Pilotprojekt

26. April 2019

Das Arbeitsmarktservice erprobt eine neue Form der Betreuung für Langzeitarbeitslose. Nun liegt die erste Evaluierung vor. Das Modell ist erfolgreich – weil es auf Freiwilligkeit setzt Kontrolltermine. Verpflichtende Bewerbungen. Ein Zwang zur Teilnahme an Weiterbildungskursen. Wer sich weigert, dem droht die Sperre des Arbeitslosengeldes oder der Mindestsicherung. Das sind die üblichen Spielregeln beim Arbeitsmarktservice (AMS) […]

Read More

Nach PVA-Gutachten: Wiener erlitt Herzinfarkt

20. Februar 2019

von Christine Ziechert – Im Jänner 2018 wurde Martin M. von der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) für arbeitsfähig erklärt. Zwei Monate später erlitt er einen Herzinfarkt. Seit 2012 leidet Martin M. (52) an stressbedingtem Diabetes, hat ein erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfall-Risiko: “Zudem habe ich seit 2013 Arthrose und Gelenksentzündungen, kann mich von Oktober bis März kaum bewegen”, […]

Read More

So lange schlafen wir, Herr Bundeskanzler!

12. Januar 2019

Langschläfer-Sager Der Langschläfer-Sager von Kanzler Sebastian Kurz im Rahmen des Mindestsicherungs-Zwists zwischen Bundesregierung und Wiener Stadtspitze sorgt für viel Gespächsstoff – vor allem etliche Wiener fühlen sich auf den Schlips getreten. „Ich glaube nicht, dass es eine gute Entwicklung ist, wenn immer weniger Menschen in der Früh aufstehen, um zu arbeiten, und in immer mehr Familien nur […]

Read More

„Rot-Grün wird sich an Rechtsstaat halten müssen“

12. Januar 2019

Regierung rüffelt Wien Mit heftiger Kritik haben Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und sein Vize Heinz-Christian Strache (FPÖ) auf die Ankündigung der Stadt Wien, die Mindestsicherungsreform nicht umzusetzen, reagiert. Kurz zeichnete bei der Regierungsklausur in Mauerbach am Donnerstag ein düsteres Bild von der Bundeshauptstadt. Hier würden in vielen Familien nur noch die Kinder in der Früh aufstehen, […]

Read More

Stiftung für AMS-Trainer soll Dienstag beschlossen werden

13. Dezember 2018

Die geplante „Stiftung“ für arbeitslose AMS-Trainerinnen und -Trainer wird am Dienstag im AMS-Förderausschuss beschlossen. Das teilte das Sozialministerium heute auf APA-Anfrage mit. Der Vorschlag dazu war vom Förderausschuss des Arbeitsmarktservice (AMS) vergangene Woche vertagt worden. Damit sollen die AMS-Trainerinnen und -Trainer, die den Kürzungen im Budget des AMS zum Opfer fallen, unterstützt werden. Die Arbeitsstiftung […]

Read More

AMS-Budget: Wien prophezeit negative Folgen für Arbeitslose

13. Dezember 2018

Personalkürzungen erschweren Vermittlung von älteren und Langzeit-Jobsuchenden, besagt eine Wifo-Studie. Wien befürchtet negative Folgen durch das jüngst beschlossene Budget des Arbeitsmarktservices, das 2019 1,25 Mrd. statt heuer 1,4 Mrd. Euro vorsieht. Durch den angekündigten Personalabbau werde sich der Betreuungsschlüssel verschlechtern. Damit werden vor allem Langzeitarbeitslose und ältere Menschen noch schwerer einen Job finden, prophezeit man […]

Read More

AMS vermittelt Fachkräfte für Rezeption und Küche

10. Dezember 2018

Das AMS forciert überregionale Ausbildung für Rezeptionisten und Köche. Der Winter steht vor der Tür, doch die heimischen Gastronomiebetriebe wissen teilweise noch immer nicht, wie sie die Saison überstehen sollen. Dass der Fachkräftemangel in nahezu allen Branchen Einzug gehalten hat, ist bekannt, und dass der Tourismus davon stärker betroffen ist, ebenso.Daher hat das Arbeitsmarktservice Liezen […]

Read More

Wir wollen die Menschen wieder in die Arbeit bringen

1. Dezember 2018

Sozialreform in der Kritik ÖVP-Wöginger verteidigt Reform der Mindestsicherung. Die SPÖ warnt vor einem “dreisten Marketingschmäh” der Regierung. Notstandshilfe soll Versicherungsleistung bleiben. ÖVP-Klubobmann August Wöginger hat in der Ö1-Reihe “Im Journal zu Gast” einmal mehr die Reform der Mindestsicherung verteidigt und auch Verbesserungen zum Ist-Stand hervorgehoben. Wöginger hat das Paket mit verhandelt. So können sich […]

Read More

MINDESTSICHERUNG NEU Wer arbeiten geht, darf nicht der Dumme sein

28. November 2018

Die Sozialhilfe soll künftig einheitlich 863 Euro betragen. Bei Zuwanderern mit schlechten Deutschkenntnissen sind Kürzungen vorgesehen, für Alleinerziehende und Behinderte gibt es einen Bonus. Der Zugriff auf Vermögen bleibt erhalten. Die Bundesregierung präsentierte am Mittwoch im Ministerrat ihr Paket zur Mindestsicherung. Die Sozialhilfe soll künftig einheitlich 863 Euro betragen. Bei Zuwanderern mit schlechten Deutschkenntnissen sind […]

Read More

Hartinger-Klein: „Stiftungsähnliche Maßnahme“ für AMS-Trainer

27. November 2018

Wegen Sparmaßnahmen beim Arbeitsmarktservice (AMS) werden rund 900 Trainer bzw. Trainerinnen und 300 Sprachlehrer und -lehrerinnen ihren Job verlieren, sagte Sozialministerin Beate Hartinger-Klein laut Parlamentskorrespondenz heute im Rechnungshofausschuss des Parlaments. Für die Betroffenen sei eine „stiftungsähnliche Maßnahme“ angedacht. Zum Abbau komme es, weil die Nachfrage nach Kursen wegen niedrigerer Arbeitslosenzahlen sinke. Zur Arbeitsmarktrücklage verwies Hartinger-Klein […]

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen