Mindestsicherung Regierung will alle Daten über Bezieher sammeln

27. November 2018

Die Regierung will im Zuge der Mindestsicherungsreform die Datenbasis verbessern. Über die weiterentwickelte Transparenzdatenbank will sie von Ländern, Sozialversicherungsträgern, AMS und den betroffenen Behörden genaue Angaben über Bezieher sammeln. Neben Alter, Geschlecht, Höhe und Dauer der Bezüge sollen auch aufenthaltsrechtlicher Status und ein allfälliger „Migrationshintergrund“ erfasst werden. Dazu sollen die Bezieher gefragt werden, welche Staatsangehörigkeit […]

Read More

Dubioser Anfruf eine Marktforschungsinstituts im Auftrag des AMS

26. November 2018

Helloooo, ich hatte heute einen sehr merkwürdigen Anruf über eine Marktforschung zum AMS. Wiederwillig stimmte ich der Befragung zu und beantwortete einige Fragen zum Thema AMS und der Umgang mit mir. Bis ich schließlich gefragt wurde wozu ich Internet nutze und welche Lieder zb ich Downloade…. Geht’s noch? Ich habe sehr heftig darauf reagiert, mit […]

Read More

AMS-Geld gesperrt: Junger Vater drohte Mitarbeiter

26. November 2018

Wegen gefährlicher Drohung musste ein Familienvater jetzt in Wr. Neustadt auf die Anklagebank. Das AMS hatte ihm sechs Wochen das Arbeitslosengeld gesperrt. Kinder, Ehefrau, Spielschulden und dann am AMS gesperrt – da soll einem rund 30-Jährigen aus dem südlichen NÖ der Kragen geplatzt sein. Rückblick: Im Vorjahr hatte der Mann eine Stelle bekommen, war den […]

Read More

Produktionsarbeiter jetzt als Operation Consultant Hospitality Vermittelt

26. November 2018

AMS Kurios So eben erreichte uns eine Meldung eines Arbeitslosen Mitstreiter! Obwohl sich der Betroffene Arbeitssuchende für diese Stelle nie beworben hat erhielt er Plötzlich folgende absage!   Betrifft: 7471****** – Operation Consultant Hospitality Graz Sehr geehrter Herr ********, vielen Dank für Ihre Bewerbung und Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit mit Manpower. Wir konnten aus […]

Read More

Vorarlberg: Wenn der Computer über Jobchancen entscheidet

26. November 2018

In Zukunft soll beim Arbeitsmarktservice (AMS) ein Computerprogramm mit Hilfe von Algorithmen Arbeitslose nach ihren Chancen auf dem Arbeitsmarkt sortieren. Im nächsten Jahr testet der AMS ein Computerprogramm, dass die Chancen von Arbeitslosen auf dem Arbeitsmarkt bewerten soll. Das berichten die “Vorarlberger Nachrichten” in ihrer Samstagsausgabe. Das System sortiere auf Grundlage vorhandener Datendie Arbeitssuchenden nach […]

Read More

Der AMS-Algorithmus ist ein „Paradebeispiel für Diskriminierung“

25. November 2018

Ein Computerprogramm soll ab 2019 die Arbeitsmarktchancen von Arbeitslosen berechnen. Experten von der TU und WU Wien schlagen Alarm. Mitarbeiter des Arbeitsmarktservices ( AMS) sollen ab kommendem Jahr bei der Einteilung der Arbeitslosen nach ihrer Aussicht auf einen Arbeitsplatz von einem Computerprogramm unterstützt werden. Dieses Programm wurde im Auftrag des AMS von der Synthesis Forschung […]

Read More

Regierung verpflichtet Krankenkassen zur Rasterfahndung in Gesundheitsdaten

25. November 2018

Im Zuge der sogenannten Arbeitszeitflexibilisierung plant die Regierung eine weitere dramatische Einschränkung des Datenschutzes. Künftig werden Krankenversicherungsträger zur Rasterfahndung in den sensiblen Gesundheitsdaten ihrer Versicherten verpflichtet. Bislang wurde nach Missbrauch von Versicherungsleistungen nur auf Seiten der Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen gesucht. Jetzt sollen auch die Daten von Patientinnen und Patienten in ein “Risiko- und Auffälligkeitsanalyse-Tool” überführt […]

Read More

AMS will schummelnde Arbeitslose aufdecken Vorsicht Stasi Methoden

25. November 2018

Das Arbeitsmarktservice Niederösterreich hat einen neuen Erhebungsdienst ins Leben gerufen. Das neue Team widmet sich jenen Fällen, bei denen der Verdacht besteht, dass Arbeitslose bewusst Jobabsagen provozieren.   Wer sich für einen Job bewirbt, will für gewöhnlich den Job auch haben. Doch es gibt auch Ausnahmen: Beim AMS spricht man dann von einer „Vereitelung des […]

Read More

Warum das schwarz-blaue Arbeitslosengeld NEU schlimmer wird als Hartz IV

25. November 2018

Die ÖVP–FPÖ-Regierung hat angekündigt, die Notstandshilfe zu streichen und Menschen nach dem Bezug des Arbeitslosengeldes in die Mindestsicherung zu schicken. Dabei ist das Arbeitslosengeld NEU, wie es Schwarz-Blau plant, noch weit rücksichtsloser als das deutsche Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV).  Bisher haben vor allem Menschen Mindestsicherung bezogen, die nicht genug oder überhaupt noch nichts in die Arbeitslosenversicherung […]

Read More

Forderungen Arbeitslose Menschen suchen effektive Lösungen

25. November 2018

  1. Mitwirkungsrecht bei Gestaltung von Gesetzen und Verordnungen. 2. Verbesserte Beteiligung, Rechtsstellung der Erwerbsarbeitslosen, damit diese auch individuell gleichberechtigt mitreden und mitentscheiden können. 3. Schaffung einer unabhängigen Arbeitslosenanwaltschaft als erster Schritt. 4. Verbesserte Durchsetzung des Diskriminierungsverbotes gegen ArbeitgeberInnen, die bei Stellenbesetzungen auch qualifizierten BewerberInnen keine Chance geben. zB. wegen des Alters oder Geschlecht. 5. […]

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen